Einzel-Vereinsmeisterschaften der Herren

Johannes Knop und Felix Roth schnappen sich die Titel

Aufnahmeprüfung mit Bravour bestanden

Am Ende der Vereinsmeisterschaften standen sich im Herren A Finale zwei Neue Gesichter gegenüber. Unsere Neuzugänge für die Landesliga-Mannschaft Johannes Knop und Torben Müller machten den Titel unter sich aus. Doch der Reihe nach…

Unter der Leitung von Charly Weber und Peter Kopp trugen wir die Einzelvereinsmeisterschaften am 09.05.2019 aus. Dem Auftruf gefolgt waren 24 Teilnehmer. Gespielt wurde in 4er Gruppen. Die Gruppensieger und -zweiten starteten in der Endrunde der A-Klasse. Der Gruppendritte und -vierte entsprechend in der B-Klasse.

Die Gruppenphase brachte schon die erste Überraschung. Raphael Erdelen schnappte sich den zweiten Platz vor Felix Roth und schickte diesen überraschend in die Endrunde der B-Klasse. Auch Charly Weber konnte in der Gruppe groß aufspielen und sicherte sich vor Dirk Schneider den Gruppensieg. In der Endrunde kämpfte sich jedoch Stefan Ley nach 0:2 Rückstand gegen Charly doch noch ins Viertelfinale. Dort traf auch schon Torben Müller auch Spitzenspieler Thomas Becher. Der neue Linkshänder kämpfte Thomas nieder und zog ins Halbfinale ein, um dort auch Stefan Ley nieder zu ringen. Der Weg ins A-Halbfinale war für Johannes Knop und Tobias Ender relativ unbeschwert. Nach großen Kampf markierte Johannes im Entscheidungssatz sein Revier und schickte Tobi in das Spiel um die goldene Ananas. Im Finale schlug die krachende Vorhand von Johannes oft ins Ziel und so schickte er Torben relativ klar auf den zweiten Platz.

In der B-Klasse traf Felix im Finale auf den seit Saisonbeginn deutlich verstärkten Leo Noll, der bereits in der Gruppe mit knappen Niederlagen gegen Stefan und Tobi aufhorchen ließ. Hier konnte sich Felix behaupten und krönte sich zum B-Vereinsmeister. Das kleine Finale gewann Thomas Mierisch vor Ulli Will, dem am Ende die Körner aufgrund des kraftraubenden Abwehrspiels ausgingen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.