wrapper

Breaking News

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und bildet eine Fusion der beiden Wiehler Tischtennisvereine TTC Bomig und TTV Bielstein. Im Jahre 2014 beschlossen beide Vorstände der damals unabhängigen Vereine einen Schritt hin zum Nachbarverein zu machen. Beide Vorstände beauftragten eine kleine Gruppe von Vorstandsmitgliedern sich mit der jeweils anderen Seite an einen Tisch zu setzen und eine mögliche Fusion auszuloten. 

Schnell zeichnete sich auf beiden Seiten eine Handlungsbereitschaft nicht nur innerhalb der Vorstandskreise, sondern auch innerhalb der beiden Vereine ab. Trotz der großen Tradition beider Vereine von über 50 Jahren waren sich die Mitglieder bewusst, ein Zeichen in Wiehl setzen zu wollen und die Nachwuchsförderung in Wiehl gemeinsam besser machen und tatkräftig fördern zu können. Aufgrund der hervorragend zusammenpassenden Altersstruktur und Ligazugehörigkeiten stellte die Fusion formell keine große Herausforderung dar, da auch der Westdeutsche Tischtennisverband einer Fusion positiv entgegen stand.

In Mittelrhein, Oberberg und Wiehl mit seinen umliegenden Orten möchte sich der TTC Wiehl als feste und professionelle Größe im Sport etablieren. Damit dies gelingt, wurde der Grundstein mit einem professionellen Training in Bielstein und Wiehl für den Nachwuchs und die Senioren gelegt. 

Read 2685 times
Rate this item
(0 votes)

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine