wrapper

Breaking News

Ohne Dirk Brüggemeier, Dominik Scholten und die Langzeitverletzten Jochen Schönwald und Kevin Herbertz, dafür dann doch mit drei Ersatzleuten aus der zweiten Mannschaft verlor die Verbandsliga-Truppe des TTC gegen Spitzenreiter Freier Grund nur mit 5:9. "Der Respekt gilt heute euch", kommentierte Freier Grund-Kapitän Hassel den Auftritt des Gastgebers. Bis zum Stand von 5:5 war die Partie völlig offen - weil Michael Hollweg nach gewonnenem Doppel mit Thomas Kempkes und zwei starken Einzelsiegen sowie Daniel Held und Artur Braun mit je einem Einzelerfolg Wiehl im Spiel hielten. "Bis dahin haben wir es ganz prima gemacht", sagte Daniel Held. Wie Kempkes und Braun verlor auch Held in den folgenden Partien Sätze in der Verlängerung. "Das sind die entscheidenden Phasen, wo uns so eine Mannschaft eben einen Tick voraus ist."

Nach den Osterferien geht es weiter mit dem verlegten Auswärtsspiel am 13. April beim Tabellenzweiten TV Refrath. "Dort wollen wir auch wieder Paroli bieten", verspricht Held.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 7 Mannschaften (Damen und Herren)
und 2 Nachwuchsmannschaften am Spielbetrieb teil. 
Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.