wrapper

Breaking News

TTC Wiehl - TTC Schwalbe Bergneustadt III (Sa. 18.30 Uhr)
Spannung und hochklassiges Tischtennis ist garantiert, wenn sich am Samstagabend Gastgeber TTC Wiehl und die Drittvertretung des TTC Schwalbe Bergneustadt zum Verfolgerduell in der Sporthalle Bielstein gegenüberstehen. Die beiden punktgleichen Teams (je 15:9) haben nach derzeitigen Stand zwar kaum noch eine Aufstiegschance, aber dennoch dürften sich die beiden Lokalrivalen ein hartes und offenes Match liefern. Die Wiehler möchten natürlich ihren überraschenden 9:7-Hinspielerfolg wiederholen, aber durch den Zugang von Thomas Müller im mittleren Paarkreuz haben sich die Gäste von der Dörspe nicht unwesentlich verstärkt. Aber der anderen Seite können die Gastgeber diesmal auf ihren Spitzenspieler Dirk Brüggemeier, der im Hinspiel fehlte, zurückgreifen. Schon in der Vergangenheit lieferten sich die beiden Sextett meist knappe Spiele, so dass TTC-Sprecher Daniel Held überzeugt ist: "Ich denke, es wird eine ganz enge und hochklassige Partie, in der jeder Spielausgang offen ist."

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine