wrapper

Breaking News

Herren-Verbandsliga: TTC DJK Hennef - TTC Wiehl (Sa. 18.30 Uhr)
Der TTC Wiehl, der mit 11:1 Punkten die Verbandsliga, Gruppe 6, dank des besseren Torverhältnisses vor dem punktgleichen TV Refrath anführt, steht an diesem Wochenende vor einer echten Bewährungsprobe. Das Sextett um Kapitän Dominik Scholten steht auf dem Papier beim Tabellensiebten TTC DJK Hennef (5:5) zwar vor einer lösbaren Aufgabe, allerdings müssen die Wiehler mit Dirk Brüggemeier und Daniel Held (Flitterwochen) auf ihr Spitzenpaarkreuz verzichten, für die entweder Thomas Becher oder der "frisch gebackene" Kreismeister Artur Braun zum Einsatz kommen werden. So stehen die aufrückenden Scholten und Michael Hollweg gegen das starke Hennefer Spitzenduo Marco Vester und Matthias Hüttemann vor schweren Aufgaben. Verständlich, dass Scholten "mit einem sehr schwierigen und hart umkämpften Spiel rechnet, bei dem viel von dem Start in den Anfangsdoppeln abhängen wird." Für Scholten und Hollweg wird es in dieser Begegnung zudem zu einem Wiedersehen mit zwei jungen Hennefer Spielern geben, die sie während ihres FSJ in Neunkirchen trainiert haben.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 7 Mannschaften (Damen und Herren)
und 2 Nachwuchsmannschaften am Spielbetrieb teil. 
Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.