wrapper

Breaking News

Herren-Verbandsliga: TTC Wiehl - 1. TTC Köln (Sa., 18.30 Uhr, Sporthalle Bielstein)
Dem TTC Wiehl (9:1 Punkte) winkt an diesem Wochenende die Tabellenführung in der Verbandsliga, Gruppe 6, denn das Sextett um Mannschaftsführer Dominik Scholten könnte mit einem Sieg gegen die bisher sieglosen Gäste aus der Domstadt dank des besseren Satzverhältnisses an dem spielfreien TV Refrath (11:1) vorbeiziehen. Auf dem Papier ist die Frage nach einem Favoriten zwar klar, aber Vorsicht ist geboten, denn die Kölner, die mit 0:8 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz rangieren, haben in den bisherigen vier Saisonspielen komplett auf ihr starkes Spitzentrio (Sebastian Lenzen, Axel Pahlke und Felix Deschamps) verzichten müssen. Und so gibt sich TTC-Sprecher Daniel Held in seiner Prognose auch etwas vorsichtig: "Wir wissen nicht, mit welcher Aufstellung die Kölner bei uns antreten und was uns erwartet." Die Wiehler treten in unveränderter Aufstellung gegenüber der Vorwoche an, so dass auch Held auf einen Heimsieg hofft: "Wir wollen auf jeden Fall unseren tollen Saisonstart nutzen und natürlich gewinnen, um uns weiter ganz vorne festzusetzen."

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine