wrapper

Breaking News

Vierter Sieg im fünften Spiel - bedeutet für Wiehls 1. Herren die Pole Position in der Verbandsliga 6. Am Samstag gewann das Team ohne den geschonten Spitzenmann Dirk Brüggemeier mit 9:1 beim 1. FC Köln IV. Die Gastgeber waren ohne ihre halbe Mannschaft angetreten, die teilweise bei FC III aushelfen musste. Die wiederum holten Bonn mit einem Sieg von Platz 1.

"Ihr habt das richtig gut gemacht, und so deutlich wie das Ergebnis es aussagt, war es nicht", fand Thomas Kempkes in der Schlussansprache nette Worte für den aufopferungsvoll kämpfenden Gastgeber. Tatsächlich waren zwei Doppel und beide Einzel von Daniel Held in den Entscheidungssatz gegangen. Wiehl behielt Nervenstärke und entschied alle vier Partien für sich. "Das macht uns diese Saison aus", sagte nach Spielschluss "Kampfschwein" Daniel Held, "heute ist Kevin Herbertz eingesprungen und hat seine Sache im Doppel und im Einzel wunderbar gelöst. Alle ziehen dran!"

Nächste Woche Samstag steht das Heimspiel gegen den 1. TTC Köln an. Ohne Punktgewinn rangiert der kommende Gegner auf dem vorletzten Platz.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine