wrapper

Breaking News

Schon am 4. Spieltag der Verbandsliga, Gruppe 6, kommt es in der Bielsteiner Sporthalle zu einem absoluten Topspiel, bei dem schon eine kleine Vorentscheidung im Meisterschaftsrennen fallen könnte. So empfängt der gut gestartete TTC Wiehl als Spitzenreiter den Tabellenzweiten TV Refrath, der genau wie der TTC 6:0 Punkte aufweist und mit 27:11 im Satzverhältnis nur einen Satz schlechter als die Wiehler dasteht und beide Teams haben - z.B. mit dem TTC Schwalbe Bergneustadt III - schon starke Brocken aus dem Weg geräumt. Die beiden Teams dürften sich also eine Begegnung auf Augenhöhe liefern, bei der die bessere Tagesform entscheidend sein wird. Auch TTC-Sprecher Daniel Held sieht vor der Begegnung mit dem TVR-Sextett um den absoluten Topspieler Jakob Eberhardt  keinen Favoriten: "Ich denke, die Partie wird bis zum Schluss eng bleiben, wobei möglicherweise die Doppel die entscheidende Rolle spielen können." Wie stark die Refrather einzuschätzen sind, zeigt ihr 9:6-Sieg gegen die Bergneustädter Drittvertretung, der sogar ohne Uwe Krahn (Brett 2) und Simon Eberhardt (Brett 4) herausgespielt wurde. Dennoch zeigt sich Daniel Held zuversichtlich und vertraut auf die eigene Stärke: "Wir sind gerüstet und treten mit unserer besten Formation an." Das TTC-Sextett um Kapitän Dominik Scholten hofft zudem auf viele Zuschauer und die entsprechende Unterstützung von den Rängen.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine