wrapper

Breaking News

Am 01.11.2016 findet unsere erste gemeinsame Vereinsmeisterschaft nach der Fusion statt. Dazu möchten wir alle aktiven Spieler und Spielerinnen des TTC Wiehl ganz herzlich einladen. Ich bitte alle Teilnehmer, sich bis 10:00 Uhr in unserer Halle in Bielstein einzufinden, damit die Spiele pünktlich beginnen können. Für Speisen und Getränke wird gesorgt.

Modus:

Es wird eine A- und eine B-Klasse geben, in denen wir um die Pokale konkurrieren. Zunächst wird es eine Gruppenphase geben, in der beide Klassen gemischt antreten.

Der genaue Modus und die Anzahl der Spieler, die weiterkommen werden, hängt natürlich von der Teilnehmerzahl ab, fest steht aber, dass, sollte ein Spieler der B-Klasse in der Gruppenphase einen Spieler der A-Klasse hinter sich lassen und gleichzeitig in der Tabelle einen Rang belegen, der ihm das Weiterkommen ermöglicht, so hat er die Wahl, ob er anstelle des A-Spielers an der KO-Runde der A-Konkurrenz teilnehmen möchte. Der verdrängte A-Spieler scheidet dann aus. Die KO-Runde soll anschließend im Doppel-KO-System ausgetragen werden.

Doppel

Parallel werden auch die Doppelvereinsmeister gekürt. Um maximale Chancengleichheit zu ermöglichen, wird das Teilnehmerfeld geteilt und dem Teilnehmer aus der stärkeren Hälfte ein Spieler aus der unteren Hälfte zugelost.

Wir hoffen auf Spaß, spannende Spiele und zahlreiches Erscheinen.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 7 Mannschaften (Damen und Herren)
und 2 Nachwuchsmannschaften am Spielbetrieb teil. 
Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.