wrapper

Breaking News

Herren-Verbandsliga: TTC Wiehl - DJK Eintracht Eitorf (Sa. 18.30 Uhr, Sporthalle Bielstein)

Gegen den starken Aufsteiger von der Sieg haben sich die Wiehler schon in der Vergangenheit stets spannende und knappe Duelle geliefert. Und auch diesmal erwartet TTC-Sprecher Daniel Held ein umkämpftes Match: "Das wird sicherlich alles andere als ein Spaziergang für uns, aber wir wollen nach dem gelungenen Saisonauftakt nachlegen." Gegen Eitorf, das sich gegen den hoch gehandelten TSV Seelscheid beim 5:9 zum Saisonauftakt recht achtbar aus der Affäre zog, wird der TTC allerdings auf Spitzenspieler Dirk Brüggemeier verzichten müssen, für den möglicherweise Rene Wilhelm sein Saisondebüt feiern wird. Entgegen dem Spielplan findet das Spiel in der Bielsteiner Sporthalle statt, da die Wiehler das Heimrecht mit den Eitorfern getauscht haben.

Damen-Bezirksliga: TTF Bad Honnef - TTC Wiehl (Sa. 18.30 Uhr)

Ohne Illusionen sieht TTC-Mannschaftsführerin Ilona Meinerz-Sing dem Spiel beim Verbandsligaabsteiger entgegen: "Wenn Bad Honnef komplett antritt, haben wir keine Chance." Zwar können die Wiehlerinnen, im Gegensatz zu dem Saisonauftakt gegen den SV Morsbach, diesmal mit einer stärkeren Aufstellung (Meinerz-Sing, Pia Szametat, Klaudia Discher und Petra Bösinghaus) antreten, aber wie stark die Gastgeberinnen einzuschätzen sind, bewiesen sie bereits am ersten Spieltag mit dem 8:1-Sieg beim TV Sürth, womit die TTF auf Anhieb die Tabellenführung übernahmen.

Schüler-Bezirksliga: TTC Wiehl - 1. FC Köln (Sa. 14 Uhr)

Nach der unglücklichen Niederlage zum Saisonauftakt in Worringen, als die Wiehler mit nur drei Spielern eine unnötige 6:8-Niederlage kassierten, dürften sie gegen die Kölner diesmal chancenlos sein. Dass die Gäste zu den Klassenfavoriten zählen, zeigt schon ihr 8:4-Auftaktsieg gegen die HSG Thomasberg-Siebengebirge. Bleibt abzuwarten, wie sich der frisch gebackene Schüler-Kreismeister Richard Wölk gegen die Kölner Spitzenspieler aus der Affäre zieht.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine