wrapper

Breaking News

Herren-Verbandsliga: TTC Wiehl - TTC Lantenbach (Sa. 18.30 Uhr, Sporthalle Bielstein)
Dieses Lokalderby hat zwar nur noch statistische Bedeutung - bei sechs Punkten Vorsprung und nur noch drei Spielen ist dem Aufsteige TTC Lantenbach der zweite Tabellenplatz und damit die Teilnahme an der Aufstiegs-Relegationsrunde zur NRW-Liga nicht mehr zu nehmen - dennoch gehen die Wiehler mit einigem Ehrgeiz in dieses Duell. "Wir haben aus dem Hinspiel noch eine Rechnung offen, die wir jetzt begleichen wollen. Schon im Hinspiel war für uns ein Sieg möglich, diesmal wollen wir gewinnen, allein um im Fernduell mit den punktgleichen Leverkusenern den dritten Platz zu verteidigen", meint TTC-Sprecher Daniel Held, der sich nur ungern an die 6:9-Hinspielniederlage erinnert, als die Wiehler einige Schlüsselspiele denkbar knapp verloren. Held hofft zudem auf die Unterstützung durch die eigenen Fans, die schon im Hinspiel in der Überzahl waren. Die Gastgeber können diesmal in Bestbesetzung, also mit Spitzenspieler Dirk Brüggemeier, antreten.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine