wrapper

Breaking News

Das war Pech für die Damen des TTC Wiehl, die sich beim favorisierten Tabellendritten TuS Oberkassel beachtlich schlugen - und in Bestbesetzung durchaus eine Chance auf eine Überraschung gehabt hätten. Aber die Gäste mussten im Einzel auf ihre Spitzenspielerin Ilona Meinerz-Sing verzichten. Die TTC-Mannschaftsführerin laborierte an einer Oberschenkelblessur, stellte sich im Doppel zusammen mit Isabella Bojdol dennoch an die Platte, musste dann aber in den Einzeln passen und für sie kam die junge Laura Bojdol zum Einsatz. Trotz dieser Schwächung leisteten die TTC-Damen harten Widerstand und hielten die Partie bis zum 5:4 sogar offen. Und bei diesem Spielstand hatte Laura Bojdol sogar den Ausgleich auf dem Schläger, aber sie unterlag denkbar knapp mit 10:12 im Entscheidungssatz. Auch nach den Eingangsdoppeln durften die Gäste noch hoffen, denn die Niederlage von Meinerz-Sing/Bojdol glichen Klaudia Discher/Pia Szametat durch ihren Sieg wieder aus. In den Einzeln punkteten Pia Szametat (2), Klaudia Discher und Laura Bojdol (je 1), aber zum durchaus mögliches Remis reichte es nicht.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine