wrapper

Breaking News

Herren-Verbandsliga: TTC Wiehl - TTG Nethpen (Sa. 19.30 Uhr)
Das absolute Topspiel dieses Spieltages in der Verbandsliga steigt am Samstag in der Sporthalle Bielstein, wenn der gastgebende TTC Wiehl (17:9) den souveränen und bisher verlustpunktfreien Tabellenführer TTG Netphen (28:0) empfängt. Natürlich sind die Gäste aus dem Siegerland mit ihrem starken Spitzenduo Martin Biolek/Markus Schipplok klar favorisiert, aber TTC-Kapitän Thomas Becher sieht für sein Sextett "gute Voraussetzungen, das Spiel spannend zu machen". Dabei denkt er an das Hinspiel, als die Wiehler (damals ohne Michael Hollweg und Frank Peter) dem Netphener Starensemble harte Gegenwehr leisteten - und sich beim 5:9 mehr als achtbar aus der Affäre zogen. Die Wiehler leisteten sich zwar einen klassischen Fehlstart, lagen nach dem 0:3 nach den Eingangsdoppel und zwei Niederlage im vorderen Paarkreuz zwar schon 0:5 zurück, aber danach trumpften sie vor allem in der Mitte (vier Punkte durch Daniel Held und Thomas Kempkes) groß auf. Die personellen Voraussetzungen für die Gastgeber sind diesmal besser, denn der Tabellenvierte tritt in Bestbesetzung, also auch mit Spitzenspieler Dirk Brüggemeier, an und will dem souveränen Spitzenreiter, der in dieser Saison noch nie ernsthaft gefordert wurde, harte Gegenwehr leisten. "Wir treten jetzt in Bestbesetzung an, mal schauen, ob wir diesmal für eine Überraschung sorgen können", meint Daniel Held augenzwickernd. Aber Thomas Becher, der diesmal pausiert, bleibt Realist: "Wir sind zwar gut in Form, aber es muss bei uns schon alles passen, auch brauchen wir gute Nerven, wenn wir auch nur einen Punkt holen wollen." Wie hoch die Hürde für den TTC Wiehl aber ist, zeigt schon die Tatsache, dass der Oberliga-Absteiger TTG Netphen nicht nur vorne überragend aufgestellt ist, sondern noch fünf Spieler in seinen Reihen hat, die in der Rückrunde noch ungeschlagen sind.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine