wrapper

Breaking News

Teil I des Doppelspieltag-Wochenendes in der Verbandsliga 3 ist vollauf gelungen: Am Freitagabend gewann Wiehls erste Herren-Mannschaft beim TV Bergheim überraschend deutlich mit 9:3. Sowohl Gastgeber als auch Gast traten ohne ihre Nummer eins an. An die Liga war die wohl beste Saisonleistung ein deutliches Signal: Mit dem TTC ist noch zu rechnen. Der Kampf um Platz zwei ist aufgenommen, und am Samstag soll zuhause gegen Refrath nachgelegt werden.

Grundstein für den Auswärtserfolg waren die Doppel: Erstmals seit dem 9:7 in Seelscheid am 2. Spieltag starteten die Mannen um Thomas Becher mit einer Führung. Der Kapitän selbst trug zusammen mit Daniel Held dazu bei, schließlich gewannen die beiden gegen Bergheims Einser-Doppel sensationell deutlich mit 3:0. Erwartungsgemäß steuerten Dominik Scholten und Michael Hollweg den zweiten Doppel-Punkt bei. Und selbst im Dreier-Doppel war ein Sieg drin: Thomas Kempkes und Frank Peter mussten sich erst im fünften Satz zu 9 geschlagen geben.

Bis 4:3 noch offen, dann zieht Wiehl davon

Einen hochspannenden Kampf lieferten sich gleich im ersten Einzelspiel Rozsnyoi und Daniel Held. Bei 2:1-Satzführung schien der Wiehler die Partie im Griff zu haben, doch bei 9:9 packte der Bergheimer zwei grandiose Bälle aus. Von 9:9 auf 11:9 - dies gelang ihm bereits im ersten Satz, und auch den fünften entschied er auf diese Weise für sich. Dank Domi und Thomas Kempkes ging der TTC dann mit 4:2 in Führung, bevor Michi gegen Abel völlig chancenlos blieb und Bergheim auf 3:4 verkürzte.

Ab dem unteren Paarkreuz lief es glatt für Wiehl: Sowohl Frank Peter als auch Thomas Becher siegten souverän, dann schraubten Dominik und Daniel das Ergebnis auf 8:3. Den Schlusspunkt setzte Michael Hollweg mit einem klaren 3:0-Sieg. Nach nicht einmal drei Stunden bejubelten die Oberberger ihren dritten Saisonsieg. Dominik Scholten trat beim Riesenpizza essen aber auf die Bremse: "Gegen Refrath müssen wir jetzt erst mal nachlegen!" Also dann ...

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine