wrapper

Breaking News

1. Herren-Verbandsliga: TV Bergheim - TTC Wiehl (Fr., 20 Uhr); TTC Wiehl - TV Refrath (Sa. 18.30 Uhr)
Für TTC-Spieler Daniel Held, der nach seinem berufsbedingten Fehlen in Attendorn wieder mit von der Partie ist, gibt es vor diesem Doppelspieltag beim Tabellenvierten TV Bergheim und dem Heimspiel gegen den TV Refrath nur eine Devise: "Wenn wir unsere letzte Chance im Kampf um den zweiten Platz wahrnehmen wollen, dann zählen für uns nur zwei Siege." Allerdings stehen die Aktien gerade für das vorgezogene Spiel in Bergheim mit seinem starken Spitzenspieler Uwe Peters nicht so günstig. "Voraussichtlich müssen wir dort aus beruflichen Gründen auf Dirk Brüggemeier verzichten", berichtet TTC-Kapitän Thomas Becher, der ansonsten die Einschätzung von Daniel Held teilt. Auf Bergheimer Seite bleibt abzuwarten, ob Karim Kholki an Brett 3 ausgerechnet gegen die Wiehler Gäste sein Saisondebüt feiern wird.
Im Heimspiel gegen den abstiegsbedrohten TV Refrath gelten die Wiehler - im Gegensatz zu ihrem Gastspiel in Bergheim - als Favorit. Dennoch dürften sie speziell am oberen Paarkreuz vor einer schweren Aufgabe gegen die Eberhardt-Brüder stehen, denn besonders Refraths Spitzenspieler Jacob Eberhardt gehört mit seiner bisherigen Saisonbilanz von 10:2-Siegen zu den spielstärksten Akteuren in dieser Verbandsliga.
 
2. Herren Bezirksklasse: TTC Wiehl - TuS Weiershagen (Sa. 18.30 Uhr)
Auf der Erfolgswelle reitet aktuell Wiehls Reserve doch gerade dann gilt es vorsichtig zu sein. Am Samstag kommt es zum Derby mit Weiershagen die nach erfolgreichem Saisonauftakt viele knappe Niederlagen hinnehmen mussten. In Wiehl ist man also gewarnt sich ordentlich gegen den Nachbarn zu wappnen und mit den bestmöglichen 6 Spielern anzutreten um den Anschluss nach vorne nicht zu verlieren.
 
3. Herren Kreisliga: TV Wipperfürth - TTC Wiehl III (Fr. 20 Uhr) TTC Wiehl III - TV Kotthausen III
Mit zwei aus vier möglichen Punkten sollte man zufrieden aus dem Arbeitsintensiven Wochenende gehen können. Vermutlich wird die Hürde in Wipperfürth etwas zu hoch liegen.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine