wrapper

Breaking News

1. Herren-Verbandsliga: TV Attendorn - TTC Wiehl (Sa. 18.30 Uhr)
Nach dem Sieg gegen die Spfr. Leverkusen und dem nunmehr ausgeglichenen Punktekonto (5:5) heißt es für den TTC Wiehl jetzt nachlegen. Das Sextett um das Spitzenduo Dirk Brüggemeier/Dominik Scholten reist zwar als leichter Favorit zum bisher sieglosen Schlusslicht TV Attendorn (1:9 Punkte). Allerdings tun die Wiehler gut daran, die Sauerländer nicht zu unterschätzen, zumal der TTC auf den beruflich verhinderten Daniel Held und auf Dirk Brüggemeier verzichten muss. Außerdem bleibt abzuwarten, ob Attendorns Spitzenspieler John Christopher Daunheimer, der bisher noch kein Spiel bestritten hat, diesmal mit von der Partie ist. Und auch durch die Gastspiele in der Vergangenheit sollten die Wiehler gewarnt sein, denn bei den heimstarken Attendornern hängen erfahrungsgemäß die Trauben hoch.
 
2. Herren-Bezirksklasse: TV Donrath - TTC Wiehl II (Fr. 20.00 Uhr)
Wiehls Reserve tritt am ungewohnten Freitag beim Tabellenschlusslicht in Donrath an. Zum ersten Mal treten dieselben 6 Spieler wie beim Überaschungssieg gegen Kotthausen an. Aus diesem Grund sollte alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung darstellen.
 
1. Damen-Bezirksliga: TTC Bärbroich II - TTC Wiehl (Fr., 20 Uhr)
Nach dem TTC Bensberg in der Vorwoche wartet mit der Zweitvertretung des TTC Bärbroich erneut eine unlösbare Aufgabe auf das Quartett um TTC-Mannschaftsführerin Ilona Meinerz-Sing, die ihre Mannschaft beim Spitzenreiter natürlich in der klaren Außenseiterrolle sieht. Allerdings hofft Wiehls Spitzenspielerin darauf, dass die erwartete Niederlage etwas glimpflicher als beim 1:8 gegen Bensberg ausfällt. Die Gastgeberinnen können auf eine ausgeglichene Mannschaft setzen, wobei speziell das Spitzenduo Nicole Müller (8:2) und die noch ungeschlagene Martina Meyer (12:0) eine sichere Bank sind. Die Wiehlerinnen treten diesmal in Bestbesetzung an, also mit Ilona Meinerz-Sing, Klaudia Discher, Isabella Bojdol und Sarah Musiol.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 7 Mannschaften (Damen und Herren)
und 2 Nachwuchsmannschaften sowie am Spielbetrieb teil. 
Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine