wrapper

Breaking News

Die Vierte gewann ihr zweites Spiel in Folge mit 9:0, nachdem der Saisonauftakt gegen sehr starke Bergneustädter unglücklich mit 6:9 verloren gegangen war.

Diesmal musste die 2. Mannschaft vom CVJM Waldbröl-Bröltal sich schnell ihrem Schicksal ergeben. Offermann/Kopkas 3:1-Sieg gegen Merl/Schmidt folgte ein weiterer 3:1-Erfolg durch die Routiniers Will/Klein gegen Langensiepen/Rath. Dörfler/Erdelen ließen Hermes/Becher mit einem 3:0 keine Chance.

Nächste Woche kommt der Tabellenführer

Robert sorgte anschließend mit einem klaren 3:0 gegen Merl für den ersten Einzelsieg. "Gekämpft - und das mit Erfolg" - das ist das Fazit für Ulis Sieg gegen Langensiepen (3:1). Rolf hatte dann doch einen unbequemen Hermes im Griff (3:1). Wolle hingegen musste gegen Schmidt über die volle Distanz von fünf Sätzen (3:2). Alex bezwang Becher 3:1 und „Ersatzmann“ Raphael hatte zum Schluss Rath doch noch erfolgreich bezwungen (3:1)

Nächste Woche ein Härtetest: Tabellenführer Loppe gastiert in zu Gast in Wiehl/Bielstein. 

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine