wrapper

Breaking News

Das erste Spiel des TTC Wiehl 3 startete unter guten Voraussetzungen, da wir auf sechs unserer acht Stammspieler zurückgreifen konnten. Der Aggertaler TTC 4 trat hingegen mit 2 Ersatzspielern an.
Das Doppel 1 mit Michael/Roland funktionierte im Training sowie in den ersten 2 Sätzen gegen Zupke/van Leuven gut, dann kamen jedoch zu viele Unsicherheiten ins Spiel der Abwehrer und das Spiel ging im fünften Satz an Aggertal. Arnold und Robert mussten sich im ersten gemeinsamen Doppel zunächst noch finden, nahmen dann aber immer mehr Fahrt auf und gewannen mit 3-1. Das Anfangs zu passiv agierende Doppel Siggi/Daniel lag schnell mit 0-2 zurück, fanden dann aber doch in den nächsten Sätzen zu ihren spielerischen Mitteln und zu der nötigen offensive um das Spiel zu drehen.
Im oberen Paarkreuz zeigte Roland, warum er etwa 100 TTR-Punkte mehr als seine Gegner hat und siegte in beiden Spielen klar. Auch Michael steuerte zwei Punkte bei. Im Materialspiel gegen Zupke hatte Michael die größeren Offensivmöglichkeiten und gewann souverän. Im Spiel gegen den sich immer besser einstellenden Lukas Kremser musste Michael mehr kämpfen und gewann knapp in 5 Sätzen.
Im mittleren Paarkreuz merkte man Arnold die längere Pause noch an, wohingegen im großen Schlagrepertoire seines Gegenübers van Leuven die Fehlerquote immer geringer wurde: 2-3. Im zweiten Spiel gegen das Schnittspiel von Ulrich Kremser, lief es dann aber besser für Arnold: 3-0. Siggi konnte mit der Rückhand zu wenig Druck auf Ulrich Kremser ausüben. Da auch Siggis Vorhand heute nicht den Weg auf die Platte fand, ging das Spiel mit 3-0 an Aggertal.
Im hinteren Paarkreuz gewannen Daniel und Robert mit jeweils 3-0 klar gegen die Ersatzspieler Stahrlinger und Trapp, sodass der erste Sieg mit 9-3 eingefahren werden konnte.
Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen. Wenn jeder der Spieler noch etwas draufpackt, kann auch Bergneustadt im Heimspiel am kommenden Samstag geärgert werden.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine