wrapper

Breaking News

Der TTC Wiehl unterstützt den Nachbarverein TTC Schwalbe Bergneustadt

Zu diesem Zweck wurde 4 Saisonkarten (Erwachsene) für die Bundesliga-Heimspiele in der Schwalbe Arena erworben. Diese können von allen Mitgliedern des TTC Wiehl ausgeliehen werden. Das Ausgabeprinzip läuft wie folgt:

Die Ausgabe soll nach dem Prinzip " wer zuerst kommt" auf Anfrage der Mitglieder erfolgen und wird grundsätzlich von Peter Kopp am Dienstag vor dem jeweiligen Heimspiel der Bergneustädter vorgenommen. Die Karten sind unverzüglich (das heißt am darauffolgenden Dienstagstraining) an Peter Kopp zurückzugeben. Die Ausgabe wird namentlich festgehalten, um zu gewährleisten, dass jedem Mitglied die Möglichkeit zum Besuch geboten wird.

Die Heimspiele finden vorbehaltlich von Verschiebungen an folgenden Terminen statt:

So. 20.09.2015 15:00   (3)   13 TTC Schwalbe Bergneustadt SV Werder Bremen 
Mo. 19.10.2015 19:30  v   (3)   21 TTC Schwalbe Bergneustadt TTC Hagen 
So. 08.11.2015 15:00   (3)   32 TTC Schwalbe Bergneustadt ASV Grünwettersbach 
Fr. 20.11.2015 19:00   (3)   36 TTC Schwalbe Bergneustadt Borussia Düsseldorf 
Sa. 19.12.2015 17:00  v   (3)   53 TTC Schwalbe Bergneustadt TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 
So. 17.01.2016 15:00 (3)   63 TTC Schwalbe Bergneustadt 1. FC Saarbrücken-TT 
So. 14.02.2016 15:00 (3)   75 TTC Schwalbe Bergneustadt TTF Liebherr Ochsenhausen
Mo. 28.03.2016 15:00 (3)   87 TTC Schwalbe Bergneustadt Post SV Mühlhausen 

 

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 7 Mannschaften (Damen und Herren)
und 2 Nachwuchsmannschaften am Spielbetrieb teil. 
Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.