wrapper

Breaking News

1. Herren Verbandsliga: ESV BR Bonn - TTC Wiehl (Sa. 18.30 Uhr)

"Für uns zählt nur ein Sieg", gibt der frisch gebackene Kreismeister Daniel Held die Devise für das Gastspiel beim bisher punktlosen Sextett aus der Bundesstadt aus. Held wird gleichzeitig sein Doppeldebüt an der Seite des neuen TTC-Spitzenspielers Dirk Brüggemeier geben und meint: "Ich bin gespannt, wie wir harmonieren. Für uns wird es wichtig sein, schon in den Eingangsdoppeln einen guten Start zu erwischen, um in den Einzeln keinem Rückstand hinterherlaufen zu müssen." Bei den Wiehlern wird diesmal Kapitän Thomas Becher pausieren, so dass Daniel Held ins mittlere Paarkreuz und Thomas Kempkes nach hinten rutscht. Gespannt darf man auch sein, ob Bonns Spitzenspieler Jörn Kampf, der in der noch jungen Saison noch kein Spiel bestritten hat, diesmal dabei sein wird.

1. Damen Bezirksliga: TTG Niederkassel II - TTC Wiehl (Sa. 18.30 Uhr)

Mit 3:1 Punkten verzeichneten die Wiehler Damen einen guten Saisonstart. Wie diese positive Momentaufnahme einzuschätzen ist, muss das Quartett um Mannschaftsführerin und Spitzenspielerin Ilona Meinerz-Sing, die bisher im Einzel (6:0) und Doppel (2:0) noch ungeschlagen ist, an diesem Wochenende beweisen. Der TTC Wiehl tritt beim Verbandsligaabsteiger TTG Niederkassel II an und ist natürlich nur Außenseiter, aber Meinerz-Sing sieht eine kleine Außenseiterchance: "Wir müssen mal abwarten, in welcher Aufstellung Niederkassel antritt." Die Wiehlerinnen werden in Bestbesetzung antreten, also neben Meinerz-Sing mit Klaudia Discher, Isabella Bojdol und Sarah Musiol.
 

2. Herren Bezirksklasse: Aggertaler II - TTC Wiehl II (Fr. 20.00 Uhr)

Mit 1:3 Punkten ist der Saisonstart mehr als missglückt. Wieder müssen die Wiehler am unbeliebten Freitag antreten. Jedoch gab es ein Hoffnungszeichen aus Neuseeland. Mit Rückkehrer Timo Kistenmacher steht ein weiterer Akteur zur Verfügung, der auch freitags einsetzbar ist. Gegen die Zweitvertretung aus Aggertal liegt die Favoritenrolle in Wiehler Hand. "Gerade weil Becker mit einem Überraschungssieg gegen den stärksten Spieler der Liga einen Überraschungserfolg erzielt hat, müssen wir auf der Hut sein", mahnt Tobias Ender seine Kollegen zur Vorsicht.
 

3. Herren Kreisliga: Aggertaler IV - TTC Wiehl III (Sa. 15.00 Uhr)

Am Samstag, den 19.09.2015 startet auch der TTC III in die Saison 2015/2016. Im ersten Spiel werden Roland, Michael B., Arnold, Siggi, Robert M. und Daniel bei Aggertal IV antreten. Nach den Q-TTR Werten müsste eigentlich ein klarer Sieg herausspringen, alles andere wäre einer Sensation gleichzusetzen.

Leave a comment

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 7 Mannschaften (Damen und Herren)
und 2 Nachwuchsmannschaften am Spielbetrieb teil. 
Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.