wrapper

Breaking News

Vorschau 1. Damen – Saison 2016/17

Schaffen unsere Damen wieder den direkten Klassenerhalt in der Bezirksliga?

In der Saison 2016/17 startet der TTC Wiehl nur noch mit einer Damenmannschaft, die wie bisher in der Bezirksliga Mittelrhein, Staffel 2, um Punkte kämpft. Da einige Damen aus den unterschiedlichsten Gründen – zumindest vorübergehend – nicht mehr für den Spielbetrieb zur Verfügung stehen, sah sich TTC-Damenwartin Erltraud Lütgebüter gezwungen, die 2. Damenmannschaft, die in der Bezirksklasse, Staffel 6, zuletzt einen guten Mittelfeldplatz belegt hatte, zurückzuziehen.

Derweil hatte unsere 1. Damenmannschaft in der letzten Saison erstmals seit einigen Jahren den direkten Klassenerhalt geschafft, musste diesmal also nicht den „Umweg“ über die Relegation gehen. Und in der laufenden Saison kann das Ziel des TTC-Quartetts um Mannschaftsführerin und Spitzenspielerin Ilona Meinerz-Sing auch wieder nur Klassenerhalt heißen – und nach Möglichkeit ohne Relegation. Derzeit steht auch noch nicht genau fest, wie viele Teams am Ende aus der 11er Staffel den Weg in die Bezirksklasse antreten müssen. „Im ungünstigsten Fall müssen vier Mannschaften absteigen, denn in der ersten Mitteilung des TT-Bezirks Mittelrhein hieß es, dass möglicherweise schon der Tabellenachte in die Relegation muss“, berichtet Ilona Meinerz-Sing.

Gegenüber der letzten Saison geht unser TTC Wiehl etwas geschwächt in die Saison, denn Isabella Bojdol, die zwar weiter an Brett 4 gemeldet ist, wird aus privaten Gründen in dieser Saison pausieren und voraussichtlich kein Spiel bestreiten. Für sie rückt Petra Bösinghaus, die auch auch schon einige Jahre Bezirksligaerfahrung besitzt, wieder auf. Das Spitzenduo bilden weiterhin Ilona Meinerz-Sing und die junge Pia Szametat, die aber auch nicht alle Punktspiele bestreiten kann.

Normalerweise müsste unser TTC-Quartett die Spielstärke haben, um einen gesicherten Mittelfeldplatz zu belegen. Aber dann müsste das Team – besonders in den Spielen gegen die Mitkonkurrenten im Abstiegskampf – immer in Bestbesetzung antreten. Aber schon zu Saisonbeginn lässt sich absehen, dass dies – leider – nicht immer der Fall sein wird.

Aufstellung: Ilona Meinerz-Sing, Pia Szametat, Klaudia Discher, Isabella Bojdol, Petra Bösinghaus, Edona Dauti, Erltraud Lütgebüter, Laura Bojdol, Sarah Musiol, Dietlind Schulz-Weikert.

Read 3993 times

Über uns

Der TTC Wiehl wurde 2015 gegründet und ist durch den Zusammenschluss aus dem
TTC Bomig und TTV Bielstein 04 einer der größten Tischtennisvereine im Oberbergischen Kreis. 

Aktuell nehmen 2 Damen-, 7 Herren- und
2 Nachwuchsmannschaften sowie
1 Seniorenteam am Spielbetrieb teil. Von der Verbandsliga bis zur 3. Kreisklasse finden sich im WTTV, TT-Bezirk Mittelrhein und Kreis Oberberg zahlreiche Wiehler Teams. Die Heimspiele finden in Bielstein statt und bieten neben attraktivem Sport eine tolle Atmosphäre.

Kontakt

Der TTC Wiehl besitzt einen großen Vorstand, der die Basis für eine erfolgreiche Zukunft legt.

Interessierte Neumitglieder sowie potenzielle Sponsoren wenden sich bitte unmittelbar an den 1. Vorsitzenden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Presseanfragen können direkt an unseren Pressewart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

Fragen zum Training beantwortet unser
1. Sportwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der
1. Jugendwart Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Einen passenden Mannschaftskontakt finden Sie auf der jeweiligen Mannschaftsseite.

Kommende Termine